So einfach kannst du online Plätze buchen

31. Dezember 2015/ 1 0

buchungsanleitung-header

Mit Eversport kannst du einfach Sportplätze online buchen. In diesem Artikel erklären wir dir kurz, wie es funktioniert.


Wie funktioniert’s?

 

  • SCHRITT 1: ZEITPUNKT WÄHLEN
    Wenn du auf dem Buchungskalender bist, dann wähle einfach einen freien Zeitpunkt aus an dem Datum, an dem du spielen willst – das ist deine Startzeit. Daraufhin öffnet sich ein Pop-Up, wo du deine Endzeit auswählen kannst. Klicke dazu einfach auf den aktuellen Endzeitpunkt und wähle die gewünschte Uhrzeit aus der Liste aus.
  • SCHRITT 2: ANMELDUNG BZW: REGISTRIERUNG
    Gib deine Anmeldedaten ein, wenn du schon ein Eversport-Konto hast. Wenn nicht, dann klicke bitte auf „Hier Registrieren“. Dort musst du deine Daten eingeben, damit dich die Sportanlage erreichen kann. Wenn du die Daten eingegeben hast, klicke bitte auf „Registrieren“. Bei Anlagen aus Deutschland erhältst du eine E-Mail, in der du deine E-Mail Adresse bestätigen musst, bevor du buchen kannst. Sieh also in deinem Posteingang bzw. im Spam-Ordner nach.
  • SCHRITT 3: ZAHLUNG
    Wähle eine Zahlungsmethode aus. Je nach Anlage kann es sein, dass die Online-Zahlung verpflichtend oder optional zur vor Ort Zahlung angeboten wird. Wenn du Produkte wie 10er Blöcke oder Guthaben über Eversport gekauft hast, dann kannst du diese unter „Guthaben“ auswählen.
    Solltest du einen Gutscheincode besitzen, dann kannst du ihn auch im vorgesehenen Feld eingeben, damit der Betrag automatisch reduziert wird.
  • SCHRITT 4: MITSPIELERZUWEISUNG (OPTIONAL)
    Dieser Schritt ist nicht bei allen Anlagen möglich. Vor allem bei Tennisvereinen findest du die Mitspielerzuweisung. Zur richtigen Preisberechnung ist es notwendig, dass du angibst, ob du mit einem Mitglied oder einem bzw. mehreren Gästen spielst. Mitglieder kannst du direkt per Namen suchen, Gäste gibst du über die Liste an.
  • Schritt 5: BUCHUNG ABSCHLIESSEN
    Klicke auf „Buchung abschicken“. Schon erhältst du eine Buchungsbestätigung bzw. Anfragebestätigung an deine angegebene E-Mail Adresse.

 

Die Buchung scheint nun auch unter dem Menüpunkt „Buchungen“ auf. Dort kannst du sie innerhalb der Stornierungsfrist (je nach Anbieter unterschiedlich) stornieren.


Dies könnte dich auch interessieren:

Buchungsinfo für Vereinsmitglieder

Ich bin Mitglied, für mich gelten doch andere Preise…

Wenn du Mitglied bist und der Anbieter deine E-Mail Adresse hinterlegt hat, dann kann es gut sein, dass du bereits eine Einladungsmail bekommen hast. In dieser E-Mail ist ein Link, den du klicken musst, um deinen Account zu aktivieren. Nachdem du dir dein Passwort gewählt hast, kannst du auch schon zu Mitgliederpreisen buchen. Der Buchungsprozess ist wie oben beschrieben.

Buchungsanfrage vs. Buchung

 2 Buchungsvarianten

Grundsätzlich gibt es auf Eversport 2 Möglichkeiten, eine direkte Online-Platzbuchung und eine Buchungsanfrage. Welcher Möglichkeit vom Sportanbieter genutzt wird, entscheidet er selbst. Für dich als Sportler unterscheidet sich der Buchungs- bzw. Anfragevorgang aber nicht.

Online-Platzbuchung
Bei der Online-Platzbuchung buchst du deinen Platz direkt ein. Nach der Buchung ist der Platz auf deinen Namen reserviert und du erhältst eine Buchungsbestätigung. Dort ist auch vermerkt, dass es sich um eine Buchung handelt und nicht etwa um eine Anfrage.
Buchungsanfrage
Bei der Buchungsanfrage stellst du lediglich eine Anfrage. Der Anbieter bestätigt die Buchung bzw. lehnt diese ab, wenn die Plätze nicht mehr verfügbar sind. Du erkennst eine Buchungsanfrage an dem Betreff der Anfragebestätigung bzw. wird darauf auch in der E-Mail eingegangen.

Autor:

Wir lieben Sport.

Für diesen Artikel gibt es zur Zeit noch keine Kommentare - sei der Erste.

Teile deine Meinung mit uns.

Verwende das Formular, um einen Kommentar abzugeben.

*