PUBLIC VIEWING EM 2016: Das sind die besten Locations

8. Juni 2016/ 1 0

kurier.at
Olé, olé, olé… ! Am 10. Juni startet die von allen Fußball-Fans heiß ersehnte EM 2016. Und erstmals haben sich auch unsere ÖFB-Jungs sportlich für eine Fußball-Europameisterschaft qualifiziert. Früh übt sich, wer ein echter Fußballstar werden will: Deswegen veranstaltet der frisch gebackene Premier – League Meister und Kapitän des österreichischen Nationalteams – Christian Fuchs – passend zur EM 2016 die FOX SOCCER ACADEMY, ein Fußballcamp für Burschen und Mädels zw. 8 & 16 Jahren. Hier gibt’s alle Infos zum Camp.
Wem auch immer Du die Daumen drückst – Fußballschauen macht in der Gruppe (und mit ausreichend Bier) immer noch am meisten Spaß. Dann kann im Anschluss gebührend gefeiert werden, oder man lässt sich ausgiebig gegenseitig trösten. Ob Sieg oder Niederlage, Eversports hat für Dich die besten Public Viewing-Locations in Deiner Nähe gesichtet.


WIEN

Copyright Image | wien.gv.at


Rathausplatz

Rathausplatz, 1010 Wien
Wiens größtes Public Viewing startet am 10. 06. Um 11 Uhr auf dem Rathausplatz. Auf einer 100 m² großen LED-Leinwand und 5 weiteren Super-Screens werden alle Spiele und zusätzlich alle weiteren ORF-Produktionen rund um die Fußball-EM gezeigt. Frühkommen und Platz sichern lohnt sich: Hier geht mit Sicherheit die Post ab!

Adria Wien

Obere Donaustraße 77, 1020 Wien
Treffpunkt aller Deutschland-Fans ist auch dieses Jahr wieder die Adria Wien. Alle Matches der Deutschen Nationalmannschaft werden hier mit fachkundigem Kommentar von ZDF und ARD übertragen. Die sog. „Piefke Connection“, ein Netzwerk von Exildeutschen in Österreich bekommt hier ihre Currywurst und bundesdeutsch-inspirierte Rahmenprogramme. Wer’s mag, mischt sich auch als Österreicher und die deutsche Fan-Welle oder besucht eine andere Location, bei der die Herkunft an diesen Abenden weniger im Mittelpunkt steht.

Uni-Campus Altes AKH

Alserstraße 4, 1090 Wien
Vorlesung vorbei und ab zum Public Viewing: Auf zwei großen Leinwänden werden in der Stiegl-Ambulanz am Campus des Alten AKH alle Fußballspiele der EM 2016 live übertragen, welche in den öffentlich-rechtlichen Sendern ausgestrahlt werden.

WUK

Währingerstraße 59, 1090 Wien
Wer sich nach dem Spiel nach heißen Diskussionen zum Thema Kommerz- und Fankultur sehnt, findet das alternative EM-Quartier dieses Jahr im WUK in der Währingerstraße, bei dem alle Spiele sowohl in- als auch outdoor übertragen werden.

Kursalon Hübner

Johannesgasse 33, 1010 Wien
Die selbsternannte „High-Snobiety“ feiert dieses Jahr im Kursalon Hübner im Stadtpark, bei dem man auf dessen Terrasse wunderbar speisen und anschliessend auf einer 21-Quadratmeter-Leinwand Fußball schauen kann. Platz ist dort auf der Terrasse für rund 300 bis 500 Gäste. Bei Schlechtwetter werden die Spiele im Inneren gezeigt, der Eintritt ist auch hier, wie übrigens in allen Locations, frei.

Magna Racino

Pferdepromenade 1, 2483 Ebreichsdorf
Nicht weit von Wien entfernt gibt es noch ein wirkliches Highlight. So veranstaltet das Magna Racino in Ebreichsdorf ebenfalls ein Public Viewing zur WM und überträgt die Spiele der Österreichischen Nationalmannschaft sowie das Semi- und Hauptfinale live. Für das leibliche Wohl sorgt dabei Schulz Catering.

 

Flex & Badeschiff & Tel Aviv-Beach

Flex: Augartenbrücke 1, 1010 Wien
Badeschiff: Donaukanal, 1010 Wien
Tel Aviv-Beach: Donaukalstr. 26, 1020 Wien
Kleiner, jünger und individueller werden die übrigen Public Viewings entlang der Donau ausfallen. Ob Badeschiff, Tel Aviv-Beach oder Flex, wer die EM ganz gechillt mit coolen Drinks und loungiger Musik angehen möchte, findet hier mit Sicherheit Gleichgesinnte.

Du möchtest selbst in Wien Fußball spielen?

Buche jetzt ganz einfach und schnell deinen Platz online, bei folgenden Anbietern:

Westside Soccer Arena Wien

Soccerdome – Wien 10

Soccerdome – Wien 20

Fußball Sommercamps Wien

ferienSPORTSchule Wien

HAKOAH SFZ

 

 

Salzburg

Copyright Image | cdn.salzburg.com

Volksgarten

Hundertwasserallee, 5020 Salzburg

Hier findet für Herr und Frau Salzburger das größte Public Viewing Salzburgs statt. Der Volksgarten wird dabei zur großangelegten Fanzone mit Gastronomie, Zelten und viel Großereignis-Flair, das zum Mitfiebern einlädt. Die Öffnungszeiten orientieren sich am EM-Spielplan und am Salzburger Wetter, die Vorfreude bei jung und alt ist groß!

Trumerei

Strubergasse 26, 5020 Salzburg

In der Trumerei wird am ersten EM-Wochenende wild gewutzelt, aufgelegt und pop-up gekocht. Alle EM-Spiele werden bei Schönwetter im schönen Gastgarten und bei Regen im Inneren der Trumerei übertragen. Für genügend Bier ist gesorgt!

Mozartkino

Kaigasse 33, 5020 Salzburg

Ideal auch für nicht Fußball-Fans: Im Salzburger Mozartkino werden parallel zur EM aktuelle Spielfilme gezeigt: Sollte man demnach mit einer fußballscheuen Begletung unterwegs sein, kann sich diese parallel zum Spiel in einem zweiten Saal derzeitige Kinofilme genehmigen. Der Eintritt zu allen Österreich-Matches und Spielfilmen ist frei.

Urbankeller

Schallmooser Hauptstrasse 50, 5020 Salzburg

Bier- und Gastgartenfreunde kommen im urigen Urbankeller zur EM voll auf ihre Kosten. Hier stößt man mit Steinbier an, verkostet sich durch die Bio-Wirtshauskarte und verfolgt das Spielgeschehen gemeinsam auf der LED-Leinwand im Garten mit.

Stiegl Brauwelt

Bräuhausstraße 9, 5020 Salzburg

Ob Sonnenschein oder Platzregen, völlig wetterunabhängig schaut man die EM in der Stiegl Brauwelt bei frisch gezapftem Bier und Wirtshausküche, wahlweise im Garten oder im Maschinenhaus. Damit das Public Viewing-Erlebnis noch spannender wird, hat sich die Stiegl Brauwelt etwas Besonderes einfallen lassen: Beim eigenen EM-Gewinnspiel gibt es tolle Preise zu ergattern – darunter einen KIA cee’d.

 

Graz

Copyright Image | kleinezeitung.at

Karmeliterplatz

Karmeliterplatz, 8010 Graz

Wie auch bei den letzten Meisterschaften, lädt die Kleine Zeitung auch dieses Jahr zum Public Viewing am Grazer Karmeliterplatz ein, wo bei freiem Eintritt alle Spiele der Fußball-EM in Frankreich zu uns nach Österreich übertragen werden. Platz gibt es genug – 2300 Besucher können hier gemeinsam hoffen, feiern und trösten.

Mariahilferplatz

Mariahilferplatz 1, 8020 Graz

Die Kronen Zeitung veranstaltet am Grazer Mariahilferplatz ein Public Viewing der besonderen Klasse: 1260 Sitz- und Stehplätze können in einem Pagoden- und in einem Doppelstockzelt eingenommen werden. Im Obergeschoss gibt es eine VIP-Lounge. Als Abwechslung zum Fußball gibt´s am Freitag, 24. Juni, 18 bis 22 Uhr, ein Konzert der „Band für Steiermark“, am 29. Juni findet der „Science Slam“ der steirischen Hochschulen statt, am 8. Juli steht Kabarett auf dem Programm. Wir freuen uns!

Lesliehof

Raubergasse 10, 8020 Graz

Im Innenhof des Joanneumsviertels wird vom Universalmuseum Joanneum ein Public Viewing veranstaltet. Es gibt 220 Sitz- und 50 Stehplätze. Da von 23. Juni bis 4. September auch das „Leslie Open 2016 – Kino im Joanneumsviertel“ stattfindet, gibt es gleich zwei Riesen-„Fernseher“: Auf der LED-Wall werden die 15- und 18-Uhr-Spiele übertragen, um 21 Uhr kann man das Match auf der 32-Quadratmeter-Leinwand in Kino-Qualität sehen.

In Lokalen/Gastgärten

Natürlich werden auch zahlreiche Lokale den Fernseher einschalten, wenn die Spiele laufen. Bei der Stadt Graz sind bisher Meldungen eingetroffen von: „Bierfactory“, „dreizehn“, „Das Lorenz“, „Freigeist“, „Flann O´Brien“ (im Paradeishof), „Cafe Gino“, „Cafe Muhr“ und Casino Graz. Ein Teil der Spiele wird im Shopping Center West, in der Diözese Graz-Seckau (im Rahmen der „Langen Nacht der Kirche“ am 10. Juni), bei der Evangelischen Freikirche (Falkenhofgasse 19), bei der SPÖ Sektion Mur (Volksgartenstraße 11) übertragen, uvm.

 

Kennst Du noch coole Public-Viewing-Locations, die wir nicht genannt haben? Immer her damit!
Wir wünschen unserem Team bei der kommenden EM gaaanz viel Glück und drücken alle Daumen!

 

Copyright Featured Image | kurier.at
Dein Eversports-Team! www.eversports.at

Autor:

Wir lieben Sport.

Für diesen Artikel gibt es zur Zeit noch keine Kommentare - sei der Erste.

Teile deine Meinung mit uns.

Verwende das Formular, um einen Kommentar abzugeben.

*