PUBLIC VIEWING EM 2016 IN GRAZ: Das sind die besten Locations

9. Juni 2016/ 0

kurier.at
Olé, olé, olé… ! Am 10. Juni startet die von allen Fußball-Fans heiß ersehnte EM 2016. Und erstmals haben sich auch unsere ÖFB-Jungs sportlich für eine Fußball-Europameisterschaft qualifiziert. Früh übt sich, wer ein echter Fußballstar werden will: Deswegen veranstaltet der frisch gebackene Premier – League Meister und Kapitän des österreichischen Nationalteams – Christian Fuchs – passend zur EM 2016 die FOX SOCCER ACADEMY, ein Fußballcamp für Burschen und Mädels zw. 8 & 16 Jahren. Hier gibt’s alle Infos zum Camp.
Wem auch immer Du die Daumen drückst – Fußballschauen macht in der Gruppe (und mit ausreichend Bier) immer noch am meisten Spaß. Dann kann im Anschluss gebührend gefeiert werden, oder man lässt sich ausgiebig gegenseitig trösten. Ob Sieg oder Niederlage, Eversports hat für Dich die besten Public Viewing-Locations in Deiner Nähe gesichtet.

 

Copyright Image | kleinezeitung.at

 

Karmeliterplatz

Karmeliterplatz, 8010 Graz

Wie auch bei den letzten Meisterschaften, lädt die Kleine Zeitung auch dieses Jahr zum Public Viewing am Grazer Karmeliterplatz ein, wo bei freiem Eintritt alle Spiele der Fußball-EM in Frankreich zu uns nach Österreich übertragen werden. Platz gibt es genug – 2300 Besucher können hier gemeinsam hoffen, feiern und trösten.

Mariahilferplatz

Mariahilferplatz 1, 8020 Graz

Die Kronen Zeitung veranstaltet am Grazer Mariahilferplatz ein Public Viewing der besonderen Klasse: 1260 Sitz- und Stehplätze können in einem Pagoden- und in einem Doppelstockzelt eingenommen werden. Im Obergeschoss gibt es eine VIP-Lounge. Als Abwechslung zum Fußball gibt´s am Freitag, 24. Juni, 18 bis 22 Uhr, ein Konzert der „Band für Steiermark“, am 29. Juni findet der „Science Slam“ der steirischen Hochschulen statt, am 8. Juli steht Kabarett auf dem Programm. Wir freuen uns!

Lesliehof

Raubergasse 10, 8020 Graz

Im Innenhof des Joanneumsviertels wird vom Universalmuseum Joanneum ein Public Viewing veranstaltet. Es gibt 220 Sitz- und 50 Stehplätze. Da von 23. Juni bis 4. September auch das „Leslie Open 2016 – Kino im Joanneumsviertel“ stattfindet, gibt es gleich zwei Riesen-„Fernseher“: Auf der LED-Wall werden die 15- und 18-Uhr-Spiele übertragen, um 21 Uhr kann man das Match auf der 32-Quadratmeter-Leinwand in Kino-Qualität sehen.

In Lokalen/Gastgärten

Natürlich werden auch zahlreiche Lokale den Fernseher einschalten, wenn die Spiele laufen. Bei der Stadt Graz sind bisher Meldungen eingetroffen von: „Bierfactory“, „dreizehn“, „Das Lorenz“, „Freigeist“, „Flann O´Brien“ (im Paradeishof), „Cafe Gino“, „Cafe Muhr“ und Casino Graz. Ein Teil der Spiele wird im Shopping Center West, in der Diözese Graz-Seckau (im Rahmen der „Langen Nacht der Kirche“ am 10. Juni), bei der Evangelischen Freikirche (Falkenhofgasse 19), bei der SPÖ Sektion Mur (Volksgartenstraße 11) übertragen, uvm.

 

Du möchtest selbst Fußball spielen?

Buche jetzt ganz einfach online deinen Fußball Court im JUFA Leibnitz Sport Resort Graz

 

Kennst Du noch coole Public-Viewing-Locations, die wir nicht genannt haben? Immer her damit!

Wir wünschen unserem Team bei der kommenden EM gaaanz viel Glück und drücken alle Daumen!

Copyright Featured Image | kurier.at

Dein Eversports-Team! www.eversports.at

Autor:

Wir lieben Sport.

Kommentare zu diesem Beitrag sind nicht mehr möglich.